Viel Potential steckt in der besseren Nutzung des vorhandenen Futters.

Betriebe, die die Hauptfütterung mit Siloballen bestreiten und keine Hochleistungen anstreben, haben mit dem BalleMax Ballenauflöser die richtige Maschine für die Fütterung. Durch die gründliche Auflockerung mit dem patentierten BalleMax-System und durch mehrmaliges Vorlegen wird die Futteraufnahme bereits gesteigert. Die optionale Maisschaufel ermöglicht zusätzlich Mais im gleichen Arbeitsgang zu verteilen.

Auch bei Mutterkuhbetrieben kann ein Trend (zurück) zum „kontrollierten“ Füttern beobachtet werden. Durch die stets frische Futtervorlage mit dem BalleMax ist die Tierbeobachtung viel einfacher. Es ist sofort ersichtlich wenn ein Tier nicht frisst. Die Futterverluste fallen viel geringer aus als bei Raufenfütterung oder dem reihenweise Hinstellen ans Fressgitter.

Durch die einfache Bedienung füttert die ganze Bauernfamilie gerne mit dem BalleMax.