Über unseren
Familienbetrieb

Icons_mail

Die Anforderungen

Zunehmender Wettbewerb prägt den Milchmarkt in den kommenden Jahren. Der Milchproduzent muss Risiken abschätzen und Chancen nutzen. Die Gesamtkosten pro kg gelieferter Milch gilt es tief zu halten. Nur die Herdengröße zu erhöhen, ist noch keine Garantie für einen höheren Ertrag. Vielmehr soll das vorhandene Potential unserer voralpinen Graslandgebiete genutzt werden. Als Ziel nennen Fachstellen heute 30 kg Milch aus Grundfutter. Eine wirtschaftliche, leistungsfähige Kuh und bedarfsgerechte Fütterung sind dafür nötig.

Icons_milk

Das Verfahren

Täglich gilt es die Tiere zu beobachten, die Beobachtungen richtig zu interpretieren und daraus die nötigen Maßnahmen zu treffen. Stressfaktoren sind möglichst zu vermeiden. Um eine hohe Milchleistung aus dem Grundfutter zu erreichen, achten Sie auf beste Futterqualität. In Rundballen konserviert, haben Sie gleich mehrere Vorteile: schnelle Ernte, beste Konservierung, einfache Lagerung, kostengünstige Fütterung. Berechnungen landwirtschaftlicher Forschungsanstalten zeigen immer wieder auf, dass Ballensilage das günstigste Verfahren vom Pressen bis zur Fütterung ist. Die Lagerung in Ballen ermöglicht die verschiedenen Schnitte gezielt zu verfüttern. Die energiereichen Ballen werden den Milchkühen für eine hohe Grundfutterleistung vorgelegt, die extensiven Ballen werden Jungtieren und Trockenstehern vorgelegt.

Icons_familie

Die Menschen

Familienbetriebe sorgen fast ausschließlich für die Milchproduktion der voralpinen Graslandgebiete in der Schweiz, Österreich und Süddeutschland - vermehrt auch als Nebenerwerb. Unabhängig, ob Voll- oder Nebenerwerbsbetrieb, ist Zeit ein knappes Gut. Die Familienmitglieder legen Hand an, wo es gerade nötig ist und schreiben keine Überstunden auf! Um langfristig erfolgreich zu sein und gesund zu bleiben sind Pausen und ein Ausgleich kein Luxus sondern wichtig für die „work-live balance“. Täglich bewegen Sie Futtermassen bis zu mehreren Tonnen zur Fütterung Ihrer Tiere. Da zählt man gerne auf „den Freund der Familie“ - den BalleMax.

Produktion

Die Entwicklung auf modernsten CAD-Programmen sowie die Fertigung und Montage erfolgt im neuen Werk am Bodensee.

Schweizer Qualität steht für Pünktlichkeit, Genauigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit - mit diesen Eigenschaften gehen wir Aufgaben an und setzen diese professionell um.

Sonderwünsche und Einzelanfertigungen sehen wir als Herausforderung und sind für uns eine spannende Abwechslung.

Produktion

Die Entwicklung auf modernsten CAD-Programmen sowie die Fertigung und Montage erfolgt im neuen Werk am Bodensee.

Schweizer Qualität steht für Pünktlichkeit, Genauigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit - mit diesen Eigenschaften gehen wir Aufgaben an und setzen diese professionell um.

Sonderwünsche und Einzelanfertigungen sehen wir als Herausforderung und sind für uns eine spannende Abwechslung.